Moritz Israel verlässt die Crocodiles Hamburg

Moritz Israel verlässt die Crocodiles Hamburg

Montag, 07 Januar 2019
Crocodiles Hamburg

Moritz Israel wird die Crocodiles Hamburg verlassen und sich einem neuen Club in der Oberliga Nord anschließen. Am kommenden Sonntag wird der Stürmer sein letztes Spiel für die Crocos bestreiten.

„Da Moritz gerade einen guten Lauf hat, ist es für uns natürlich besonders schade, dass er noch die Chance auf eine Playoff-Teilnahme wahrnehmen möchte, um sich anderen Vereinen zu empfehlen. Sein langfristiges Ziel ist es, in die DEL2 zu kommen. Wir wünschen ihm alles Gute und bedanken uns für die letzten Jahre, in denen er den Crocodiles mit guten Leistungen zur Seite gestanden hat“, so Sportchef Sven Gösch.

Der 22-Jährige wechselte zur Saison 2016/17 zu den Crocodiles, erzielte in 82 Spielen 31 Tore und bereitete 44 Treffer vor.

/PM Crocodiles Hamburg

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok