Sharks Damen: Niederlage gegen Rendsburg

Sharks Damen: Niederlage gegen Rendsburg

Montag, 26 November 2018
Sharks Hamburg

Am vergangenen Samstag ging es für die Damen vom TSV Eintracht Hittfeld gegen die derzeitig ungeschlagenen Rendsburgerinnen. Leider gelang es den Damen diesmal nicht wie gewohnt gut ins Spiel zu starten. Die Gegner machten früh Druck und so fielen die ersten Punkte für die Sharks erst in der neunten Minute. Den Rendsburgerinnen gelang es trotz starker Gegenwehr ihr Spiel zu machen und trafen auch sicher von der 3er Linie. Trotz einiger Probleme ließen die Sharks ihre Köpfe nicht hängen und spielten sich gute Chancen heraus und zeigten ihren Kampfgeist in der Verteidigung. Jedoch stand es zur Halbzeit 37:7.

Trotz der hoher Differenz wollten die Hittfelder Damen nicht kampflos aufgeben und zeigten im dritten Viertel, dass der hohe Punkteunterschied nicht nur ausschlaggebend ist. Der Ball ist sicherer und besser über die Mittellinie gekommen und somit konnten gute Wurfmöglicheiten herausgespielt werden. Das dritte Viertel wurde somit mit einem 10 zu 10 beendet. So einen hohen Punkte Rückstand von Anfang an hinterher zu laufen ist nicht einfach und somit ging das Spiel 25:67 für die Rendsburgerinnen zu Ende . Jetzt haben die Hittfelder erst einmal zwei Wochen Pause bevor es vor der Winterpause gegen Ahrensburg geht. Es ist wichtig als Team einen Sieg zu holen und hoffen auf die Unterstützung der Fans. 

Quelle: Sharks Hamburg

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok