Schwache Schenefelder Leistung – deutliche Heimniederlage gegen Leipzig

Schwache Schenefelder Leistung – deutliche Heimniederlage gegen Leipzig

Montag, 29 Oktober 2018
BW 96 Floorball

Am vergangenen Samstag war mit dem MFBC Leipzig eines der Topteams der Liga zu Gast in der Sporthalle Achter de Weiden.

Schenefeld befand sich klar in der Außenseiterrolle und bewies in den Anfangsminuten auch warum. Haarsträubende Fehler in der Defensive führten dazu, dass die Gäste bereits nach
sechs Minuten mit 0:3 führten. Die Blau-Weißen kämpften sich danach jedoch zurück ins Spiel. Zunächst zog Sonntag aus der Distanz ab und Kapitän Schmidt konnte den Ball noch
entscheidend vor dem Tor zum 1:3 abfälschen. Nur fünf Sekunden später eroberte Czapelka den Ball und erzielte den Anschlusstreffer. Die Hoffnung unter den Rund 200 Fans in der
Halle währte jedoch nur kurz. Leipzig kam zum 2:4 und konnte in Unterzahl sogar auf 2:5 nachlegen.

Auch im zweiten Drittel setzten die Blau-Weißen ihre ungewohnt schwache Leistung fort. Das 2:6 konnte Gebauer nach einem Alleingang über das ganze Feld kurzzeitig auf 3:6
verkürzen, ehe die Gäste vollends davonzogen und mit einer 3:9-Führung in die Drittelpause gingen.

Im Schlussabschnitt setzten die Schenefelder nochmal alles daran, das Ergebnis zumindest noch etwas knapper zu gestalten. Auch dieses Vorhaben scheiterte, wie so vieles an diesem
Nachmittag. Lediglich ein weiteres Tor durch Irrgang nach Vorlage von J. Karnath fiel noch. Dem entgegen standen vier weitere Treffer der starken Gäste, sodass die Partie mit einem
deutlichen 4:13 zu Ende ging.
Schenefeld hatte Leipzig in dieser Partie nichts Nennenswertes entgegenzusetzen und bot eine über weite Strecken inakzeptable Leistung. Ungeachtet dessen richtet sich der Fokus
nun auf die nächste Pokalrunde am Samstag in Bremen und das Derby am 17.11. bei den Piranhhas. In diesen Spielen werden die Blau-Weißen alles dafür geben, diesen schwachen
Auftritt vergessen zu machen.

/PM BW96 Schenefeld

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok