Christoph Schubert verpasst den Saisonstart

Christoph Schubert verpasst den Saisonstart

Mittwoch, 25 Juli 2018
Crocodiles Hamburg

Kapitän Christoph Schubert wird den Start der neuen Saison verpassen. Der 36-Jährige musste sich im Januar einer Schulter-Operation unterziehen und hat nun mit Komplikationen zu kämpfen.
„Der Rehaverlauf verläuft nicht so, wie wir uns das alle wünschen. Aufgrund seiner langen Karriere und der vielen Spiele, die seine Schulter schon ertragen musste, ist es etwas langwieriger. Schuby ist dabei, sich heranzukämpfen. Allerdings ist ein Einsatz vor Ende dieses Jahres nicht vorherzusehen“, so Teamarzt Jan Schilling.
Schubert, der seit Monaten täglich trainiert und vier- bis fünfmal die Woche ein Rehaprogramm absolviert, ist von dieser Diagnose schockiert. „Ich bin am Boden zerstört und sehr traurig, dass es nicht zum Saisonstart klappt. Mein Körper hat mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich werde bei der Reha weiter Gas geben und hoffe, dass ich schnell gesund werde. Das Team werde ich natürlich trotzdem bestmöglich unterstützen. Jeder, der mich kennt, weiß, dass mein Leben auf dem Eis stattfindet und ich da so schnell es eben geht wieder rauf möchte“, so der Kapitän.
Der Ausfall des Ex-NHL-Stars zwingt Sportchef Sven Gösch vor der Saison einen Ersatz für die Defensive zu finden. „Schubys Ausfall ist eine Hiobsbotschaft. Ihn zu ersetzen, ist aufgrund seiner Erfahrung nahezu unmöglich. Für uns ist das keine einfache Situation. Aber auch wenn er nicht spielen kann, als Gesicht der Crocodiles wird er seine Mitspieler weiter unterstützen. Auf dem Eis werden Spieler wie Kai Kristian oder Norman Martens, die auch schon in der DEL oder DEL2 gespielt haben, Führungsrollen übernehmen. Wir haben unsere Fühler ausgestreckt und stehen kurz vor der Verpflichtung eines neuen Verteidigers. Da sind wir schon weit mit den Gesprächen“, so Gösch.
Der neue Abwehrmann soll noch in dieser Woche vorgestellt werden.

/PM Crocodiles Hamburg

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok