BG Baskets wollen auswärts in München punkten

BG Baskets wollen auswärts in München punkten

Mittwoch, 22 Februar 2017
BG Baskets Hamburg

Die BG Baskets Hamburg blicken ihrem nächsten Auswärtsspiel in der aktuellen Rollstuhlbasketball-Bundesligaspielzeit (RBBL) entgegen. Am Samstag, den 25.02.2017 treten die HSV- Rollstuhlbasketballer gegen das Team vom USC München an. Tip- off ist um 18 Uhr in der Sportanlage Säbener Straße 49.

Damit kommt es am Wochenende für die BG Baskets zum Duell gegen den derzeit Tabellenfünften und wie schon in der Hinrunde wollen die HSVer das Spiel am Ende für sich entscheiden. Nach ihrem Sieg gegen ASV Bonn am vergangenen Spieltag gehen die BG Baskets dabei mit leichtem Rückenwind in die Partie. Auch der Kontrahent aus München blickt auf eine bislang gut gespielte Saison zurück, musste zuletzt aber zwei herbe Niederlagen einstecken.

„Am Samstag erwartet uns im Auswärtsspiel beim USC München eine sehr physisch spielende Mannschaft “, sagt BG Baskets- Trainer Holger Glinicki. „Mit Sutic, Robins, Magenheim und Capasso haben sie im Angriff viele gute Optionen. Jeder dieser Spieler punktet in dieser Saison konstant zweistellig.“ Dementsprechend wollen sich die BG Baskets im direkten Kräftemessen auf diese Spieler und auf die physische Spielweise der Münchner einstellen.

Das letzte Training des HSV-Teams vor der Partie findet am Donnerstag in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg statt, bevor die Mannschaft dann am Samstag zum 16. Spieltag der RBBL nach München anreist.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger