Spielpläne der Hamburg Swans sind raus!

Spielpläne der Hamburg Swans sind raus!

Mittwoch, 15 Februar 2017
Hamburg Swans

Der Super Bowl ist gespielt und somit ist die NFL-Saison 2016 beendet.

Für die footballbegeisterten Menschen in Deutschland heißt das allerdings nicht, dass sie bis September 2017 auf ihren geliebten Sport verzichten müssen. Mittlerweile gibt es in Deutschland rund 450 Vereine mit knapp 55.000 Mitgliedern, die sich über jeden Zuschauer und jedes weitere Mitglied freuen. Eines dieser Teams sind die Hamburg Swans. Die Footballer der TSG Bergedorf werden diese Saison erneut mit drei Teams am Ligabetrieb teilnehmen.

Im Herrenbereich treten die Hamburg Black Swans erneut in der Oberliga Nord HH/SH an. In den letzten drei Jahren sind die Black Swans jeweils an den Göttingen Generals im Halbfinale der Playoffs gescheitert. Durch den Aufstieg der Göttinger in die Regionalliga wird sich das Saisonende der Black Swans nun anders gestalten. Wie das Jahr zu Ende gehen wird, bleibt abzuwarten. Bei den diesjährigen Gegnern gibt es keinerlei Überraschungen. So treffen die Bergedorfer erneut auf die Lübeck Seals, Flensburg Sealords und Hamburg Heat. Zwei weitere Spiele wird es gegen den Aufsteiger Kiel Baltic Hurricanes II geben und bei den Interconference Games treffen die Black Swans wieder auf die Blue Wings aus Wolfsburg. Bei den Heimspielen der Black Swans gibt es allerdings eine wichtige Veränderung. Die Heimspiele finden nun immer sonnabends um 17:00 Uhr statt. Die Heimspielstätte ist weiterhin das TSG Swans Homefield am Ladenbeker Weg 15.

Im Jugendbereich gehen die Hamburg Swans mit zwei Teams an den Start. Die Hamburg Iron Swans spielen nach einer starken ersten Saison erneut in der U19 Jugendoberliga Nord. Nach mehrjähriger Abwesenheit traten die Iron Swans letztes Jahr das erste Mal wieder im Spielbetrieb an. Zweimal mussten sich die Irons den Hamburg Ravens geschlagen geben und verpassten somit denkbar knapp den Einzug in die Playoffs. Dieses Jahr erwarten die Irons erneut die Hamburg Ravens, Hamburg Young Huskies II und Hamburg Heat. In den Interconference Games treffen die Irons auf die Lübeck Seals, die SG Norderstedt/Neumünster und die Rendsburg Knights. In der 18jährigen Geschichte der Swans kam es noch zu keinem Aufeinandertreffen gegen die Rendsburg Knights. Das Spiel wird also ein besonderes Highlight für die Swans.

Die Hamburg Junior Swans erwartet dieses Jahr eine etwas längere Saison, als im Vorjahr. Spiele gegen die Buxtehude Dragons, Hamburg Flag Devils und Hamburg PioKids sind schon fast Tradition. Seit der ersten Junior Swans Saison im Jahre 1999 begleiten diese drei Teams die Flaggies in regelmäßigen Abständen. Nicht zu vergessen sind die Hamburg Heat, die sich in den letzten Jahren zu einer festen Footballgröße in Hamburg entwickelt haben.

 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger