Hamburg Pioneers schlagen Bremerhaven deutlich.

Hamburg Pioneers schlagen Bremerhaven deutlich.

Sonntag, 22 August 2021
Hamburg Pioneers

Mit einem nie gefährdeten 43:6 Erfolg konnten die Hamburg Pioneers an diesem Wochenende Ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren.
Die Bremerhaven Seahawks, die bereits am vergangenen Wochenende etwas überraschend zu Hause gegen die Hamburg Blue Devils verloren hatten, konnten lediglich im zweiten Viertel den Ball einmal in die Endzone der Hamburger tragen. Ansonsten ließ die von Defense Head Coach Jürgen Hellwig hervorragend eingestellte Hamburger Defense nichts zu. Und die von Offense Head Coach Stefan Mau bestens vorbereitete Hamburger Offense brachte die entsprechenden Punkte nach Hause.

So stand es bereits nach dem ersten Viertel 14:0 und zur Halbzeit war das Spiel mit 28:6 quasi entschieden. In der zweiten Halbzeit legten die Hamburger noch einmal mit zwei Touchdowns, einer Two Point und einem Point after Touchdown nach und stellten das Endergebnis von 43:6 her.

In der kommenden Woche erwarten die Hamburger Football Fans dann mit Spannung das erste Hamburger Regionalliga Derby seit 2019 zwischen den Pioneers und den Blue Devils.

Kick off ist um 16.00Uhr auf dem Homefield der Pioneers am Jahnring im Hamburger Stadtpark. Zur Zeit sind auf Grund der Corona Hygienemaßnahmen lediglich 250 Zuschauer zugelassen!

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger