Die Rookie Devils schlagen die U 16 der Kiel Hurricanes.

Die Rookie Devils schlagen die U 16 der Kiel Hurricanes.

Sonntag, 15 August 2021
Hamburg Blue Devils

Endlich finden auch im Amateurbereich des American Footballs in Hamburg wieder Spiele statt! So empfingen am vergangen Sonntag die Rookie Devils auf ihrem Feld am Hemmingstedter Weg die U16 der Kiel Baltic Hurricanes. Nach einem schleppendem Anfang gingen die Devils im zweiten Quarter mit 7:0 in Führung. Danach wurden die Devils immer stärker und zwangen die Kieler zu Fehlern. Folgerichtig fiel ein weitere Touchdown. Auch der PAT (Point after Touchdown) war gut. Und so stand es zur Mitte des zweiten Quarters 14:00. Doch die Rookie Devils waren noch lange nicht statt. Es fiel der dritte Touchdown zum 20:00. Der PAT konnte nicht verwandelt werden, dafür holen sich die Rookie Devils aber mit einem Safety dann zwei weitere Punkte zum 22:00.

Und es langte im zweiten Quarter sogar noch für den vierten Touchdown zum 28:00 Halbzeitstand. Im dritten Quarter ließen es die Rookie Devils langsamer angehen, doch auch hier waren Sie das spielbstimmende Team. Die logische Konsequenz war der fünfte Touchdown zum 34:00. Die Two Point Conversion konnte nicht verwandelt werden.

Im letzten Quarter konnten die Kieler einem schon fast leid tun, den die Rookie erwischten einen Sahnetag. Mit dem sechsten Touchdown erhöhten die Devils auf 40:00 und auch die Two Point Conversion war gut. Am Ende gelang es den Rookie Devils noch ein Snapfumble in die Endzone zum Touchdown zu tragen. Auch hier gelang dann wieder die Two Point Conversion, sodass die Rookie Devils die Kiel Baltic Hurricanes U16 mit 49:00 im Freundschaftsspiel bezwingen konnten. Nach dieser langen Zeit ohne American Football ein toller Erfolg für die Rookie Devils.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger