Jan Tramm verteidigt weiter für die Crocodiles

Jan Tramm verteidigt weiter für die Crocodiles

Dienstag, 30 März 2021
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Jan Tramm um zwei Jahre verlängert. Der gebürtige Hamburger wechselte im Sommer 2019 an die Elbe und sammelte in 73 Spielen für die Crocodiles vier Tore und 32 Vorlagen.

„Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre in Hamburg. Als Hamburger ist es immer etwas Besonderes, in der Heimat spielen zu dürfen. Wir haben uns hier als Team etwas aufgebaut, dass es gilt, über die nächsten Jahre zu halten und auszubauen. Ich hoffe, dass wir in der nächsten Saison endlich wieder Fans im Stadion sehen und gemeinsam angreifen können“, sagt Tramm.

Der 25-Jährige wurde beim Hamburger SV und den Eisbären Juniors Berlin ausgebildet. Bei den Eispiraten Crimmitschau gelang dem Abwehrspieler 2013 der Sprung in die DEL2, wo Tramm in 233 Spielen auflief. In der Oberliga Nord sammelte der Hamburger bei den Hannover Indians (2017/18) und den Füchsen Duisburg (2018/19) in 100 Spielen fünf Tore und 28 Vorlagen.

„Jan ist ein absoluter Teamspieler, der in jedem Spiel vorangeht und seine Nebenleute mitzieht. In dieser Saison hat Trammi einen großen Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Er bringt Ruhe in die Defensive und schaltet sich in der Offensive immer wieder mit ein. Wir freuen uns, diese Qualitäten auch in den nächsten zwei Jahren in unseren Reihen zu haben“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Jan Tramm ist der achte Spieler, der für die nächste Saison einen Vertrag bei den Crocodiles hat. Neben dem Verteidiger haben Kai Kristian, Victor Östling, Dennis Reimer, Dominik Lascheit, Vojtech Suchomer, Tom Kübler und Louis Habel Arbeitspapiere für die kommende Saison.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger