Junior Devils unterliegen im Stadtderby den Young Huskies 00:14

Junior Devils unterliegen im Stadtderby den Young Huskies 00:14

Montag, 28 September 2020
Hamburg Blue Devils

Zuschauer waren auf Grund der Corona Krise beim ersten Saisonauftritt beider Mannschaften nicht zugelassen. So war auch der Auftritt beider Mannschaften nach fast einem Jahr Pause stark umkämpft und kleine Fehler haben am Ende dieses Match entschieden. Statt strahlendem Spätsommerwetter zeigte Petrus sich von seiner typischen hamburgischen Seite und lies es nieseln.Die erste Hälfte des Spiels war geprägt durch zwei starke Defenses, die beide nicht viel zuließen. Pech für die Huskies, die bereits im ersten Quarter Ihren Runningback Simon Homadi mit einer Sprunggelenkverletzung und Ihren Quarterback Niklas Kahrau mit einer Schulterverletzung verloren haben.

Zwei Fieldgoalversuchte der Junior Devils konnten leider nicht genutzt werden und die Junior Devils konnten auch leider keine Punkte für einen Safety einfahren, obwohl man nur nur 1 Yard vor der Endzone der Huskies stand.

Stattdessen schlugen die Huskies kurz nach der Pause zu. Aus einem Ballverlust der Junior Devils in der eigenen Hälfte kamen durch ein Field Goal der Huskies von Mike Mecklenburg die ersten drei Punkte aufs Scoreboard. Nur 10 Minuten später kam es noch schlimmer für die Junior Devils, denn nach toller Vorarbeit des Quarterbacks Aaron Hopf, konnte Mike Mecklenburg in die Endzone der Junior Devils laufen. Und auch die anschließende Two Point Conversation brachten die Husikes in die Endzone. Man merkte den Junior Devils jetzt eine kleine mentale Schwäche an, doch diese dauerte nur kurz. Immer wieder und auch im letzten Quarter angetrieben durch den Quarterback der Juniors Aiken Schumann versuchten die Juniors alles um Punkte aufs Scoreboard zu bringen. Dies sollte aber wohl nicht sein und so konnten und mussten die Junior Devils am Ende quasi mit der Schlusssekunde noch ein weiteres Fieldgoal durch Mike Mecklenburg zum Endstand von 00:14 hinnehmen.

Für die Huskies eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 25.10 im eigenen Stadion am Hammer Park. Allerdings geben sich die Junior Devils noch nicht geschlagen, denn auch ein 00:14 sind nur zwei Touchdowns und zwei PATs (Point after Touchdowns) , die aufgeholt werden können. Und das wissen sicherlich auch die Huskies. Für Spannung ist also weiterhin gesorgt. Freuen wir uns auf ein spannendes Rückspiel, welches auch wieder im Programm von HarbourTown Radio live zu hören sein wird. (ws)

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger