ETV Hamburg Knights mit Doppelniederlage in Wesseling

ETV Hamburg Knights mit Doppelniederlage in Wesseling

Sonntag, 30 August 2020
Hamburg Knights

Am Samstag, 29. August, mussten sich die Softballerinnen der ETV Hamburg Knights in zwei Spielen bei den Wesseling Vermins mit 2:3 und 0:10 geschlagen geben.

Am darauffolgenden Sonntag waren Celina MacKenzie, Anne Rathjen und Alexandra Stüwe bei zwei Testspielen zwischen der deutschen und niederländischen Softballnationalmannschaft in Enschede (NL) im Einsatz.

In Wesseling lieferten sich die Knights und die Vermins im ersten Spiel ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Erst im vierten Spielabschnitt gelang den Hausherrinnen die 0:2-Führung. Zwei Innings später glichen die Hamburgerinnen aus. Im selben Spielabschnitt erzielten die Wesselingerinnen die erneute Führung, welche sie bis zum Ende nicht mehr abgaben. Die zweite Begegnung konnten die Vermins klar für sich entscheiden. Mit einem Punkt im ersten, fünf Punkten im zweiten und vier Punkten im dritten Inning erzwangen die Rheinländerinnen ein vorzeitiges Spielende.

Knights-Spielerinnen in der Nationalmannschaft: für Celina MacKenzie, Anne Rathjen und Alexandra Stüwe folgte am heutigen Sonntag ein weiterer Spieltag, diesmal im Trikot der deutschen Softballnationalmannschaft. Gegen die niederländische Auswahl unterlag Team Deutschland in zwei Testspielen mit 0:7 und 0:10. Die Serie soll, je nach Verlauf der Corona-Pandemie, am 20. September fortgesetzt werden. Der nächste Spieltag für die Softballerinnen der Hamburg Knights findet am Samstag, 5. September, statt, und zwar daheim am Softballplatz Hohe Weide (Bundesstraße 96, 20144) gegen die Bonn Capitals (Spiel 1 um 13 Uhr / Spiel 2 um 15.30 Uhr).

Zum aktuellen Stand dürfen Zuschauer bei beiden Partien dabei sein.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger