Crocodiles Hamburg : Dennis Reimer bleibt ein Crocodile!

Crocodiles Hamburg : Dennis Reimer bleibt ein Crocodile!

Sonntag, 28 Juni 2020
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Dennis Reimer um zwei Jahre verlängert. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer vom DEL2-Club EC Bad Nauheim an die Elbe.

„Für mich war es eine eindeutige Entscheidung hier in Hamburg zu bleiben. Unsere Mission ist es hier in Hamburg zusammen mit den Jungs erfolgreich Eishockey zu spielen und unseren Sport hier in Hamburg weiter voranzubringen“, sagt der hünenhafte Angreifer.

Der 27-Jährige lief bereits für die Hannover Indians, die Löwen Frankfurt, die Ravensburg Towerstars und den EC Bad Nauheim in der DEL2 auf und sammelte in 255 Zweitligapartien 112 Scorerpunkte. Bei den Crocodiles Hamburg erzielte der gebürtige Herforder in 38 Spielen 20 Tore und bereitete 35 Treffer vor.

„Dennis zieht die Gegenspieler auf sich, ist extrem schwer von der Scheibe zu trennen und hat ein sehr gutes Auge für seine Mitspieler. Trotz seiner Größe und seines Gewichts ist er enorm athletisch. Einen Typen wie ihn findet man kein zweites Mal in der Oberliga Nord. Und das ist auch gut so“, sagt Sven Gösch.

Dennis Reimer trägt auch in der zweiten Saison in Hamburg die Nummer 3.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger