Crocodiles verlängern mit Tom Kübler

Crocodiles verlängern mit Tom Kübler

Sonntag, 24 Mai 2020
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf.

„Als junger Spieler wird man in Hamburg super unterstützt. Auf dem Eis, aber auch neben dem Sport. Gleichzeitig wird Leistung verlangt und gefördert. Das Zusammenspiel motiviert mich immer wieder das Beste aus mir zu holen. Ich bin froh, weiterhin in Hamburg meine Schlittschuhe zu schnüren“, so Tom Kübler, der an der Universität Hamburg Volkswirtschaftslehre im vierten Semester studiert.

Der 20-Jährige wechselte zur Saison 2018/19 aus El Paso an die Elbe. Für die El Paso Rhinos sammelte Kübler in 35 Einsätzen 21 Scorerpunkte und feierte mit seiner Mannschaft die Meisterschaft der Western States Hockey League. Für die Crocodiles lief der Augsburger in 76 Spielen auf und war an zwölf Treffern beteiligt.

„Tom ackert auf dem Eis von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ganz egal wie der Spielstand ist, er wirft sich in Schüsse und setzt damit immer wieder starke Zeichen für das Team, aber auch für die Gegner. Hamburg spielt mit Wille. Hamburg lässt nie nach. Menschlich und spielerisch ist er ein wichtiger Teil der Mannschaft, der das Gemeinwohl immer vor sein eigenes stellt“, sagt Geschäftsführer Sven Gösch.

Kübler wird in seiner dritten Saison für die Crocodiles weiter mit der Rückennummer 4 auflaufen.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger