Pitcher Jonathan „Johnny“ Ziegenhagen kehrt zu den Stealers zurück.

Pitcher Jonathan „Johnny“ Ziegenhagen kehrt zu den Stealers zurück.

Freitag, 20 März 2020
Hamburg Sailers

Die Hamburg Stealers freuen sich über die Rückkehr eines „verlorenen Sohnes“. Der 18 Jahre alte Jonathan „Johnny“ Ziegenhagen wird in der Saison 2020 wieder für den Hamburger Baseball-Bundeslisten spielen, nachdem er im vergangenen Jahr wegen seines Abiturs eine Pause vom aktiven Sport eingelegt und davor für den Zweitligisten Hamburg Knights gespielt hatte.
Bereits 2016 hatte der talentierte Pitcher im Alter von erst 14 Jahren sein Debüt in der ersten Baseball-Bundesliga für die Hamburg Stealers gegeben und mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. „Ich habe im anstrengenden vergangenen Jahr meinen Sport so sehr vermisst. Mir ist dabei klar geworden, dass ich jetzt nach dem Beginn meines Studiums so bald wie möglich wieder einsteigen möchte“, sagt Jonathan Ziegenhagen, der inzwischen seit 13 Jahren aktiv Baseball spielt. „Acht Jahre davon habe ich bei den Stealers gespielt“, berichtet der Rückkehrer, der auch bereits auf eine internationale Karriere in der deutschen Schüler-, Jugend- und Junioren-Nationalmannschaft zurückblicken kann.
In der ersten Bundesliga konnte er 2016 als Reliever auch bereits zwei Wins für sich verbuchen. „Das war bisher mein persönliches Highlight im Baseball“, sagt „Johnny“ Ziegenhagen, der jetzt an diese positiven Erfahrungen anknüpfen möchte. „Ich möchte jetzt nach dem einen Jahr Pause zu meiner früheren Form zurückfinden und dann mithelfen, mein Team in die Play-offs zu pitchen“, sagt Ziegenhaben, der bereits seit November mit dem Team der Stealers trainiert. „Ich freue mich sehr darüber, dass sich Johnny entschlossen hat, wieder für uns zu spielen. Er wird unsere Pitcher-Riege nicht nur quantitativ ergänzen, sondern auch verstärken und uns auf dieser zentralen Position noch mehr Optionen geben. Auch für Johnnys weitere sportliche Entwicklung ist es meines Erachtens sehr hilfreich, dass er regelmäßig in einem Erstligateam trainieren kann und auf hohem Niveau gefordert wird“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers, der Jonathan Ziegenhagen von einer Rückkehr zu den Stealers überzeugte.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger