Hamburg Stealers – neu an der First Base ist:

Hamburg Stealers – neu an der First Base ist:

Dienstag, 17 März 2020
Hamburg Stealers

Zach Stromann.

Rund sieben Wochen vor dem Start in die neue Saison der Baseball-Bundesliga Nord haben sich die Hamburg Stealers mit einem weiteren leistungsstarken Spieler verstärkt. Der 24 Jahre alte Brite Zach Stromann hat sich zu einem Wechsel zum Team von Headcoach David Wohlgemuth entschieden. „Mit Zach bekommen wir einen kräftigen Linkshänder in unsere Line-up. Zach hatte sich bei uns beworben, und nachdem ich sehr viel positives Feedback von seinen britischen Nationalmannschaftstrainern erhalten habe, wollten wir ihn auch unbedingt zu uns holen“, sagt Wohlgemuth zum jüngsten Neuzugang der Stealers.

Zach Stromann kann in der Defensive vor allem als Firstbaseman, aber auch auf einer der drei Outfield-Positionen eingesetzt werden. „Wenn alles nach Plan läuft, wird Zach direkt nach dem Qualifikationsturnier zur World Baseball Classics in Arizona nach Hamburg kommen und daher perfekt auf die neue Saison vorbereitet sein“, sagt Wohlgemuth weiter. Zach Stromann begann im Alter von vier Jahren mit dem Baseballsport, schloss sich mit zehn Jahren den London Mets an und spielte für die Nationalteams Großbritanniens an, seit er 14 Jahre alt war. „Ich kenne viele Spieler, die schon für die Stealers gespielt haben und mir nur gute Dinge über den Club berichtet haben. Ich freue mich sehr darauf, in diesem Jahr in einer der stärksten Ligen Europas spielen zu können“, sagte Zach Stromann, der 1,93 Meter groß ist.

Zwischen 2015 und 2019 war Stromann in den USA für die Teams des Waubonsee Community College in Chicago (US-Bundesstaat Illinois) und der St. Ambrose University in Davonport (US-Bundesstaat Iowa) erfolgreich aktiv. Jeweils im Sommer kehrte er nach London zurück und nutzte die vorlesungsfreie Zeit, um wieder für seinen Heimatclub London Mets zu spielen. „Ich freue mich sehr darauf, den Stealers dabei zu helfen, ihre sportlichen Ziele zu erreichen, und gleichzeitig neue Erfahrungen zu sammeln. Zudem möchte ich mithelfen, die Nachwuchsspieler der Stealers zu coachen“, sagt Stromann.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger