Ungeschlagene Floorballer von Blau-Weiß 96 Schenefeld…

Ungeschlagene Floorballer von Blau-Weiß 96 Schenefeld…

Dienstag, 03 März 2020
BW 96 Floorball

… wollen ihre Siegesserie gegen die Hannover Mustangs aufrecht halten

Am Sonntag, den 8. März, kommt es in der 2. Floorball-Bundesliga Nord/West zum Rückspiel zwischen Blau-Weiß 96 Schenefeld und den Hannover Mustangs. Für beide Teams ist es das vorletzte Spiel der regulären Saison und für beide Teams ist in der Liga nahezu alles gelaufen. Während die ungeschlagenen Schenefelder seit dem letzten Sieg gegen Roxel als Staffelsieger feststehen, haben die Mustangs einen nahezu sicheren 5. Platz inne und können somit als Aufsteiger voraussichtlich die Klasse halten. Auf dem Papier wirkt es daher wie ein Spiel, in dem es um nichts mehr geht. Allerdings geht Schenefeld in das Spiel mit der klaren Zielsetzung, die weiße Weste in der Liga zu halten und weiter Selbstbewusstsein für die Playoffs zu tanken. Als Vorbereitung auf die Aufstiegsspiele ist Hannover ein hervorragender Gegner, denn die Mustangs haben im Hinspiel (15:9 für Schenefeld) in Schenefeld gezeigt, dass sie sogar den Vergleich zu den Spitzenteams der Liga nicht scheuen müssen. Sie haben im Hinspiel mit lediglich neun Feldspielern vom Bully weg laufintensiven, aggressiven und schnellen Floorball mit direktem Zug zum Tor gezeigt. Im Vergleich zu den meisten anderen Teams in der 2. Bundesliga hat Hannover Schenefeld früh unter Druck gesetzt und auf diesem Weg andere Qualitäten von den Blau-Weißen gefordert. Außerdem haben die Mustangs Spieler mit herausragender individueller Klasse in ihren Reihen, insbesondere ein Maurice Keller zeigte nicht nur im Hinspiel gegen Schenefeld, dass er durchaus in der Lage ist im vollen Sprint sich technisch gegen drei Gegenspieler gleichzeitig durchzusetzen. Die Mustangs haben über ihre Konter mehr gefährliche Torchancen und folgerichtig auch mehr Tore gegen Schenefeld erzielt als jedes andere Team der 2. Bundesliga.
Die Zuschauer können sich also auf ein temporeiches und vermutlich auch torreiches Floorballspiel einstellen in dem beide Teams mit offenem Visier kämpfen. Es wird sich zeigen, ob es Maurice Keller mit seinen Mustangs gelingt die Schenefelder zu ärgern oder ob Schenefeld die richtigen Lehren aus dem Hinspiel gezogen hat und dieses Mal besser in der Lage ist ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger