ETV Hamburg Knights gewinnen Deutschlandpokal

ETV Hamburg Knights gewinnen Deutschlandpokal

Montag, 07 Oktober 2019
Hamburg Knights

Am Samstag, 05. Oktober, setzten sich die ETV Hamburg Knights gegen die Freising Grizzlies im Finale des Deutschlandpokals mit 8:6 durch und holten sich nach 2004 und 2006 zum dritten Mal den Pokal. Damit sorgen die Knights für eine Überraschung, denn in der regulären Bundesligasaison konnten die Damen nur zwei von insgesamt 24 Spielen für sich entscheiden und belegten den letzten Platz in der Bundesliga-Nord. Durch den Titelgewinn lösen die Knights zudem das Ticket für das Softball-Europapokal-Turnier im kommenden August.

Die Freisingerinnen fanden besser in die Partie und lagen früh mit 0:2 in Führung, ehe Angelika Piotrowski und Lisa Biesenack im 4. Durchgang das Spiel drehten und durch zwei gute Schläge vier Läuferinnen nach Hause brachten. Doch im selben Durchgang gelang den Grizzlies der Ausgleich zum 4:4.

Die Entscheidung folgt durch einen Home-Run von Piotrowski, durch den sie und ihre Teamkolleginnen Celina Mac Kenzie, Anne Rathjen und Lisa Biesenack punkteten und mit 8:4 in Führung gingen. Die Grizzlies kamen im Anschluss mit zwei weiteren Punkten nochmal gefährlich nahe, doch die Hamburgerinnen brachten die Führung sicher über die restlichen Spielabschnitte und sicherten sich einen 8:6 Sieg gegen die Freising Grizzlies.

“Wir freuen uns unglaublich über diesen Erfolg”, sagt Antonia Pape, Spielerin bei den ETV Hamburg Knights. “Der Titel ist für uns eine Belohnung für die harte Arbeit, die wir ins Training und das Team gesteckt haben”. Zu Anfang des Jahres hatten sich die Knights unter dem neuen Coach Jan Kirchner neu aufgestellt. Viele erfahrene Spielerinnen hatten das Team verlassen und an deren Stelle waren einige jüngere Spielerinnen nachgerückt. “Wir wussten, dass es keine leichte Saison wird, aber unsere Ausdauer hat sich am Ende bezahlt gemacht und wir sind als Team sehr stark zusammen gewachsen”, erklärt Pape.

Der Deutschlandpokal Der Deutschlandpokal findet zum Ende der regulären Bundesligasaison, parallel zu den Play-Offs, statt. In Best-Of-Three-Serien und einem Finalspiel spielen die Teams um die Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger der European Softball Federation. Die Teilnehmer des Deutschlandpokals setzen sich dabei aus den Verlierern der Play-off-Runden und den letztplatzierten Teams der Bundesliga Süd und Nord zusammen.

Hamburg Knights Im Jahr 1984 gegründet und mit rund 150 Mitgliedern sind die ETV Hamburg Knights der älteste und größte Baseball- und Softballverein Hamburgs. Zunächst Teil des Fußball-Clubs St. Pauli von 1910 e. V., gehören die Knights seit 1995 zum Eimsbütteler Turnverband e.V. Zu den größten Erfolgen des Vereins zählen die deutsche Softballmeisterschaft 1995, 2005 und 2008 sowie der deutsche Softballpokal 2004, 2006, 2019.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger