Die Devilyns verlieren erneut in Berlin

Die Devilyns verlieren erneut in Berlin

Montag, 22 Juli 2019
Hamburg Blue Devilyns

Wieder ein großer Kampf und am Ende hat es nicht gereicht. Die Devilyns fuhren am vergangenen Samstag in die Hauptstadt zu den Berlin Knights und kamen leider ohne Punkte nach Hamburg zurück.

Gleich zu Anfang ein toller Start der Hamburgerinnen. Erster Drive und Touchdown. Auch der Point after Touchdown (PAT) konnte verwandelt werden.

Doch die Berlinerinnen, die vor diesem Spiel in der Tabelle hinter den Hamburgerinnen auf dem letzten Platz standen, bekamen das Spiel immer besser in Griff. Folgerichtig dann ein Touchdown, plus ein PAT zum Ausgleich.  Der Unterschied heute waren die ganz kleinen Fehler von denen die Hamburgerinnen leider zwei mehr gemacht haben. Noch vor dem Ende des ersten Quarters ein zweiter Touchdown und PAT für die Knights zum 14:7.

Ausgeglichene Partie im zweiten Quarter – allerdings auch keine Punkte auf dem Scoreboard.

Kurz nach der Halbzeit dann die Entscheidung durch einen Touchdown der Knights und einen PAT zum 21:07. Die Devilyns gaben aber nie auf und erkämpfen im letzten Quarter ein 0:0. Mit etwas Glück wäre da heute mehr zu holen gewesen für die Hamburgerinnen, die in der kommenden Woche zum Rückspiel nach Kiel reisen müssen Durch einen Sieg könnte der letzte Platz und damit die Relegation durchaus verhindert werden. Wir werden berichten.

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok