Crocodiles verpflichten jungen Verteidiger mit DEL2-Erfahrung

Crocodiles verpflichten jungen Verteidiger mit DEL2-Erfahrung

Mittwoch, 26 Juni 2019
Crocodiles Hamburg

Mit Jan Tramm konnten die Crocodiles einen jungen Verteidiger mit reichlich Erfahrung zurück in seinen Heimathafen lotsen. Der 23-Jährige hat bereits 233 DEL2-Spiele bestritten und stand zuletzt für die Füchse Duisburg auf dem Eis. Der Vertrag des 1,84 Meter großen und 80 Kilogramm schweren Abwehrmannes läuft bis 2021.

„Wir hatten letztes Jahr schon Kontakt und ich freue mich, dass es nun geklappt hat. Die Mannschaft der Crocodiles hat in der vergangenen Saison schon gezeigt, was in ihr steckt. Mein Ziel sind die Playoffs“, sagt Tramm

Der Hamburger wurde beim HSV ausgebildet und wechselte 2010 zu den Eisbären Juniors Berlin. 2013 gelang Tramm bei den Eispiraten Crimmitschau der Sprung in die DEL2. Nach 233 Spielen (1 Tor, 35 Vorlagen) in der zweithöchsten Deutschen Spielklasse folgte 2017/18 ein Engagement bei den Hannover Indians, bevor es über Duisburg zurück nach Hamburg ging. In der Oberliga lief Tramm in 105 Spielen auf, erzielte acht Tore und bereitete 30 Treffer vor.

„Mit Jan haben wir einen sehr talentierten Verteidiger verpflichten können, der sich auch noch mit der Stadt identifiziert. Wir freuen uns, dass wir ihn zurück in seine Heimat holen konnten“, so Sven Gösch.

Jan Tramm wird bei den Crocodiles mit der Nummer 58 auflaufen. 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok