Crocodiles Hamburg

no-cover
Crocodiles Hamburg

Das war der erwartet schwere Abend für die Crocodiles Hamburg, bei den Hannover Scorpions in Mellendorf.  Mit 4  zu 0  siegten die Skorpione deutlich gegen ihre Gäste von der Elbe. Die Hamburger waren mit 6 Verteidigern und 9 Stürmern angereist, Phil Miethling spielte in der Verteidigung,  im Tor stand heute Matthias Rieck.  Und sie waren...

Like
32
0
Samstag, 09 Februar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Teuer verkauft, aber die Punkte bleiben im Ruhrpott 1.165 Zuschauer sahen einen verdienten Sieg des Heimteams. Allerdings mussten sich die Moskitos doch deutlich mehr anstrengen, als gedacht. Das kleine Gästeteam, heute mit 14 Feldspielern angereist, darunter auch Felix Dettmer aus dem 1B-Team und Tobias Loepp als 2. Goalie, leistete lange starke Gegenwehr und hielt das...

Like
42
0
Sonntag, 03 Februar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Auf dem Weg zur Rettung haben die Crocodiles am Freitag eine weitere wichtige Hürde genommen. Das Amtsgericht Hamburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der 1. Hamburger Eissport GmbH in Eigenverwaltung eröffnet und prüft nun gemeinsam mit dem als Sachwalter eingesetzten Rechtsanwalt Dr. Matthias Wolgast die rechtlichen Voraussetzungen. Dr. Wolgast wird die Gläubiger nun auffordern,...

Like
53
0
Sonntag, 03 Februar 2019
Crocodiles verlieren gegen die Indians
Crocodiles Hamburg

Mit 5:8 ( 2:3/1:4/2:1) verloren die Crocodiles gestern Abend Ihr viertes Spiel in Folge. Obwohl der Kader unter der Woche durch die Neuzugänge von Dominic Streck vom HSV, Phil Miethling von den Saale Bulls und Tukka Laakso aus Finnland wieder etwas verstärkt wurde , hatte man gegen hellwache, spielstarke und torhungrige Indians keine Chance. Das...

Like
37
0
Samstag, 02 Februar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Von den Saale Bulls aus Halle kommt der 20 jährige Phil Mietling an die Elbe.  Der geborene Hallenser hat viele Jahre in Weißwasser sein Eishockey entwickelt (U16/U18/DNL2), ehe er in dieser Saison zur Oberligamannschaft der Saale Bulls stieß. „Phil ist ein junger Perspektivspieler, der sich bei uns auch  für die nächste Saison beweisen will“, so...

Like
42
0
Donnerstag, 31 Januar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

DJosh Mitchell bleibt in Hamburg „Josh ich will ein Kind von Dir !“  rief ein weiblicher Crocodiles Fan begeistert beim letzten Heimspiel, am vergangenen Sonntag. Der Hamburger Kapitän verzagte wieder einmal nicht und trieb seine nur noch aus 11 Feldspielern bestehende Mannschaft gegen Herne immer wieder an, um  kompakt zu verteidigen und trotzdem mit schnellen...

Like
49
0
Donnerstag, 31 Januar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Mit den Hannover Indians und den Moskitos Essen erwarten die Crocodiles schwere Gegner Wenn am morgigen Freitag um 20 Uhr im Eisland Hamburg-Farmsen  der erste Puck fällt, steht den Crocodiles, mit den Hannover Indians,  der aktuell Tabellendritte gegenüber. Die Indianer sind stets auf dem Kriegspfad und haben sich gerade noch verstärkt, die Playoffs fest im...

Like
25
0
Donnerstag, 31 Januar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Ab sofort wird Dominic Steck die Mannschaft der Crocodiles verstärken.  Der 25 jährige Verteidiger kommt vom Stadtrivalen HSV aus der Regionalliga und bringt die Erfahrung aus 211 Oberligaspielen für Duisburg, Regensburg, Stellingen und Timmendorf mit. Sportchef Sven Gösch ist glücklich, dass der Wechsel so unkompliziert klappte und die Freigabe so schnell erfolgte. Ausdrücklich bedankt er...

Like
193
0
Dienstag, 29 Januar 2019
Erst kein Glück, dann auch noch Pech, 1:3 Niederlage gegen Herne
Crocodiles Hamburg

Ein bitteres Wochenende für die Crocodiles. Erst am Freitag die unglückliche Niederlage in Leipzig, gestern dann noch ein Spiel, in dem man wenigstens einen Punkt verdient gehabt hätte. Beide Trainer zollten dem kleinen Hamburger Team höchsten Respekt ob der erbrachten Leistung. Standen in Leipzig noch 11 Feldspieler zur Verfügung waren es heute Nachmittag im Spiel...

Like
56
0
Montag, 28 Januar 2019
no-cover
Crocodiles Hamburg

Viel Respekt von den gegnerischen Fans bekommen, leidenschaftlich gekämpft, aber am Ende steht das Hamburger Team ohne Punkte da. 11 Feldspieler (3 Verteidiger/8 Stürmer) und "Solo"-Goalie Kristian lassen sich wirklich durch nichts erschüttern. Verlust der Play-Off-Berechtigung, Abgänge, alle Förderlizenzspieler in Weißwasser, Verletzungspech. All das wären gute Gründe, den Kopf hängen zu lassen, nicht aber bei...

Like
46
0
Samstag, 26 Januar 2019

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok