Tom Kübler verstärkt die Abwehr der Crocodiles

Tom Kübler verstärkt die Abwehr der Crocodiles

Montag, 02 Juli 2018
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg haben mit Tom Kübler einen weiteren Verteidiger unter Vertrag nehmen können. Der 18-Jährige konnte zuletzt in El Paso, Texas, die Meisterschaft der WSHL (Western States Hockey League) feiern.
„Tom gilt als ein sehr intelligenter Spieler, der einen guten ersten Aufbaupass spielt und defensiv hart arbeitet. Auch das Körperspiel liegt ihm, da hat er in den USA auch noch richtig was dazu gelernt im letzten Jahr. Auch von der Mentalität wird er gut zu uns passen. Es ist ein junger Spieler mit viel Potential, dementsprechend soll er sich bei uns weiterentwickeln. Wir werden sicher viel Freude mit ihm haben“, so Sportchef Sven Gösch.
Der Verteidiger hat in Farmsen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben und möchte in dieser Zeit den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. „Die Crocodiles sind eine sehr gute Adresse. Ich muss mich natürlich erst reinfinden und als junger Spieler meinen Platz im Team finden. Natürlich möchte ich trotz meines jungen Alters der Mannschaft helfen. Ich möchte von Christoph Schubert lernen und hoffe, dass er mir auf meinem Weg hilft“, so Kübler.
Der junge Verteidiger wurde beim Augsburger EV ausgebildet, bevor er für die Eisbären Juniors in der DNL auflief. In der Saison 2017/18 zog es den gebürtigen Augsburger zu den Southern Oregon Spartans. Dort wurde das Talent von den El Paso Rhino entdeckt und verpflichtet. Mit den Rhinos konnte Kübler den Thorne Cup gewinnen.

/PM Crocodiles Hamburg
Foto: Sophia Navarro

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok