Softball 1. Bundesliga /Baseball 2. Bundesliga Keine Siege für die Hamburg Knights

Softball 1. Bundesliga /Baseball 2. Bundesliga Keine Siege für die Hamburg Knights

Montag, 11 Juni 2018
Hamburg Knights

Am vergangenen Samstag mussten sich die Softballerinnen der Hamburg Knights auswärts zweimal den Neunkirchen Nightmares geschlagen geben (6:9 / 2:6). Am gestrigen Sonntag unterlagen die Baseball-Herren den Hamburg Marines mit 7:15 und 1:4.

Für die Hamburg Knights gab es dieses Wochenende nichts zu holen. Die Softballerinnen trafen bereits am Samstag auswärts auf die Neunkirchen Nightmares. In Spiel 1 lieferten sich beide Teams ein Kopf an Kopf-Rennen. Erst im sechsten Inning setzten sich die Hausherrinnen mit drei Runs ab. Den Knights gelang im siebten Inning noch ein Run, aber dabei blieb es auch. Endstand: 6 zu 9 für die Nightmares.

In Spiel 2 erwischten die Neunkirchnerinnen den besseren Start und gingen bereits früh in Führung. Die Ritterinnen taten sich derweil schwer in der Offensive. So stand es im fünften Inning 0:6 für die Nightmares. Erst im sechsten Inning gelangten die Knights mit zwei Runs auf das Scoreboard. Endstand: 2 zu 6.

Die Baseball-Herren verpassten am gestrigen Sonntag daheim ebenfalls den Abzweig auf die Siegerstraße. In Spiel 1 konnten die Knights nicht mit der Offensive der Hamburg Marines mithalten. Durch Fehler vergaben die Ritter einige Chancen und schenkten den Marines das ein oder andere Aus. So konnten sich die Gäste in Spiel 1 mit 7:15 Runs durchsetzen.

Im zweiten Spiel konnten die Knights die Marines etwas kurz halten. Da ihnen aber offensiv nicht der Durchbruch gelang, reichten den Marines lediglich vier Runs, um das Spiel für sich zu entscheiden. So ging auch Spiel 2 mit 1:4 an die Gäste aus Bergedorf.

Mit drei Siegen und acht Niederlagen belegen die Hamburg Knights den fünften Platz in der 2. Baseball-Bundesliga Nord. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, 17. Juni, daheim gegen die Hamburg Stealers II statt (Spielbeginn um 15.30 Uhr, Langenhorst 4, 22453 Hamburg).

Die Softballerinnen belegen mit drei Siegen und sieben Niederlagen den vierten Platz in der 1. Softball-Bundesliga Nord. Am Samstag, 16. Juni, empfangen die Ritterinnen die Bonn Capitals (Spiel 1 um 13 Uhr / Spiel 2 um 15.30 Uhr, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg).

Hamburg Knights Im Jahr 1984 gegründet und mit rund 150 Mitgliedern sind die Hamburg Knights der älteste und größte Baseball- und Softballverein Hamburgs. Zunächst Teil des Fußball-Clubs St. Pauli von 1910 e. V., gehören die Knights seit 1995 zum Eimsbütteler Turnverband e.V. Zu den größten Erfolgen des Vereins zählen die deutsche Softballmeisterschaft 1995, 2005 und 2008 sowie der deutsche Softballpokal 2004 und 2006.

 

Quelle: Pressetext Hamburg Knights

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok