Daniel Lupzig verstärkt den Crocodiles Sturm

Daniel Lupzig verstärkt den Crocodiles Sturm

Donnerstag, 31 Mai 2018
Nachrichten

Die Crocodiles Hamburg haben sich mit Daniel Lupzig einen Stürmer mit Erfahrung gesichert. Der 29-Jährige sollte schon im Winter an die Elbe gelotst werden, bekam aber jetzt erst die Freigabe. Der Angreifer erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Daniel ist ein absoluter Führungsspieler, den eine junge Mannschaft gut gebrauchen kann. Mit seiner Schnelligkeit und seiner Spielintelligenz wird er uns sehr helfen. Auch menschlich wird er gut in die Mannschaft passen. Spielerisch hat er in den letzten Jahren, leider auch gegen uns, immer wieder seine Qualität bewiesen. Von daher freuen wir uns riesig, ihn hier in Hamburg zu haben“, sagt Sven Gösch, sportlicher Leiter der Crocodiles.

In der Hansestadt ist der gebürtige Straubinger schon seit einem Jahr zuhause. An der Uni Hamburg studiert Lupzig Psychologie. Der Stürmer freut sich, nun auch in seiner neuen Heimat spielen zu können.

„Ich bin glücklich, dass es jetzt endlich geklappt hat. Es ist immer schön, wenn ein Verein über längere Zeit Interesse zeigt. Ich lebe in Hamburg und es ist sportlich attraktiver für mich. Ich bin im besten Eishockeyalter und als Sportler sucht man immer Herausforderungen und Erfolge. Da sehe ich bei den Crocodiles gute Chancen“, so der Neuzugang.

Daniel Lupzig lief bereits für Deggendorf Fire (2007-2010), die Moskitos Essen (2010/11), die Saale Bulls (2012-2015), die Hannover Scorpions (2015-2017) und den EHC Timmendorfer Strand 06 (2017/18) in der Oberliga auf und erzielte in 373 Partien 91 Tore und 126 Vorlagen. In der Saison 2011/12 spielte der Angreifer für die Hannover Indians in der 2. Eishockey-Bundesliga (heute DEL2).

Quelle : Crocodiles

Foto: Holger Beck

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok