Saisonabschlussveranstaltung der Crocodiles Hamburg

Saisonabschlussveranstaltung der Crocodiles Hamburg

Donnerstag, 22 Februar 2018
Crocodiles Hamburg

Die Mannschaft und die Verantwortlichen der Crocodiles Hamburg laden alle Eishockeyfans zur Saisonabschlussveranstaltung am Sonntag, den 4. März, ab 15.00 Uhr in der Karl-Schneider-Halle der Volkshochschule Farmsen ein. In der Sporthalle direkt neben Claudia’s Vereinshaus werden die Verantwortlichen eine Einschätzung zur Saison 2017/2018 geben und einen kleinen Ausblick auf die kommende Spielzeit werfen. Zudem wird eine von den Fans via Facebook gewählte „Starting Six der Saison“ in kleinen Spielen gegen eine Auswahl an Fans antreten.

Um gegen die Spieler antreten zu können, können sich Fans einfach mit ihrem schönsten Fanmoment, festgehalten in einem Bild, per Nachricht an die Facebookseite der Crocodiles Hamburg oder per Mail (Pressesprecher@crocodiles-hamburg.de) bewerben. Einsendeschluss ist am 1. März um 15.00 Uhr.

Die Feier soll auch dazu genutzt werden, den Abgängen einen gebührenden Rahmen zum Abschied zu geben. Wer in der kommenden Saison nicht mehr im Trikot der Crocodiles Hamburg auflaufen wird, gibt Sportchef Sven Gösch bei der Abschlussfeier bekannt.

Ein weiterer Programmpunkt wird die Versteigerung der (Heim-)Spieltrikots der Spieler. Abschließend können alle Besucher den Tag bei dem ein oder anderen Kaltgetränk ausklingen lassen, bevor sich Spieler, Verantwortliche und Fans in die Sommerpause verabschieden.

Vor der Abschlussfeier können von 11.00 bis 13.30 Uhr im VIP-Raum im Eisland Farmsen Sammlerstücke wie Schläger, Helme, und Schlittschuhe der Spieler erworben werden. Bei der Abschlussfeier wird anschließend auch ein Merchandise-Stand aufgebaut.

Die Crocodiles Hamburg freuen sich auf zahlreiche Besucher und einen schönen Saisonausklang!

 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok