Crocodiles unterliegen in Hannover

Crocodiles unterliegen in Hannover

Freitag, 29 Dezember 2017
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg haben am Donnerstagabend das Auswärtsspiel bei den Hannover Indians mit 5:2 verloren (1:1/2:1/2:0). Vor 4085 Zuschauern gingen die Gäste durch Tobias Bruns in Führung (6.), kassierten allerdings in der 7. Spielminute durch Branislav Pohanka den Ausgleich. Im zweiten Drittel drehte Igor Bacek das Spiel zu Gunsten der Gastgeber (28.). Angefeuert von den zahlreich mitgereisten Fans bäumten sich die Crocodiles noch einmal auf und trafen durch Anton Zimmer zum 2:2 (33.), doch am Ende reichten die Kräfte des mit lediglich zwölf Feldspielern dünn besetzten Kaders nicht aus. Tobias Schwab (39.), Robby Hein (52.) und Mark Ledlin (53.) sorgten für den Endstand von 5:2.

„Zum Schluss ist den Jungs die Luft ausgegangen, kein Wunder bei diesem kleinen Kader. Wir haben uns hier super verkauft. Zum Ende hin haben sich durch die Kraftlosigkeit Fehler eingeschlichen. Aber ich bin stolz auf die Mannschaft, wie sie hier mitgespielt haben. Da Richard Henze vor dem Spiel kurzfristig ausgefallen ist, konnte ich nur noch mit zwei Mittelstürmern spielen“, sagte Trainer Herbert Hohenberger nach der Partie.

Richard Henze wurde zur Sicherheit geschont, da der rechte Fuß des Stürmers kurz vor Spielbeginn ohne ersichtlichen Grund stark angeschwollen ist.

Die Hannoveraner haben mit dem Sieg ihre Teilnahme an der Meisterschaftsrunde gesichert, während es für die Crocodiles am Samstag in der Qualifikationsrunde weitergeht. Durch den Sieg der Saale Bulls Halle in Essen und der Niederlage der Herner in Tilburg steht mit dem Herner EV der siebte Teilnehmer der Qualifikationsrunde statt. Die Mannschaft wird im neuen Jahr der erste Gegner der Crocodiles Hamburg im Eisland Farmsen sein.

Quelle: Pressetext Crocodiles

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger