Erstes öffentliches Training der Crocodiles Hamburg

Erstes öffentliches Training der Crocodiles Hamburg

Montag, 28 August 2017
Crocodiles Hamburg

Die Crocodiles Hamburg laden zum ersten öffentlichen Training

Freitag, den 1. September, um 11:45 Uhr laden die Crocodiles Hamburg alle Fans und Eishockeyfreunde zum ersten öffentlichen Training der Oberligamannschaft ein. Im Eisland Farmsen wird sich das Team um Trainer Herbert Hohenberger und Kapitän Christoph Schubert auf die Testspiele gegen Regionalligist Fass Berlin und Ligakonkurrent EHC Timmendorfer Strand 06 vorbereiten und den treuen Anhängern für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.

Erstmals können die Fans einen Eindruck von den Neuzugängen bekommen. „Die Jungs haben natürlich schon gehört, was im letzten Jahr beim ersten öffentlichen Training los war und freuen sich darauf. Das Gleiche gilt für mich – es ist schön, den Saisonauftakt im Einklang mit den Fans zu feiern“, sagt Christoph Schubert.

Im vergangenen Jahr kamen über 200 Zuschauer zum ersten Trainingstag der Crocodiles. 2016 fand der Saisonauftakt in der Volksbank Arena statt.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Am Abend wird das Team das Spiel FASS Berlin gegen EHC Timmendorfer Strand 06 im Eisland Farmsen ansehen und gern für Autogramme zur Verfügung stehen.

Quelle: Pressemitteilung Crocodiles Hamburg

 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger