Hamburg Swans erreichen vorzeitig die Play Offs

Hamburg Swans erreichen vorzeitig die Play Offs

Sonntag, 27 August 2017
Hamburg Swans

Einen sehr großen Schritt in die Playoffs haben die Hamburg Swans am vergangenen Wochenende gemacht. Durch einen 42:34 Sieg beim direkten Konkurrenten Lübeck Seals kann man auch rechnerisch nicht mehr von Platz 2 verdrängt werden und hat die Play offs zum vierten Mal in Folge erreicht. Nach 77 Tagen Spielpause, bedingt auch durch eine Spielansage während des G20 Gipfels, haben es die Swans um Headcoach Florian Dannehl geschafft die Anspannung zu halten und sich voll auf das diesjährige Ziel,  den Aufstieg zu konzentrieren. Obwohl die Seals den ersten Touchdown erzielen konnten, ließen sich die Swans nicht aus der Ruhe bringen und legten mit einem 22:7 im zweiten Viertel den Grundstein für diesen Sieg. Nach der Halbzeit gab es im dritten Viertel einen offen Schlagabtausch der mit 14:14 endete. Beide Mannshaften punkteten im letzten Viertel mit jeweils einem Touchdown, doch am Ende kam der Sieger aus Hamburg.

Die Swans können am kommenden Samstag den 02.09. ab 17.00 Uhr vor eigenem Publikum nun auch den Gruppensieg ansteuern. Man erwartet mit Kiel den momentanen Tabellenführer und wenn dieser mit 15 Punkten Unterschied geschlagen werden kann, hat man auch den direkten Vergleich aus Hin- und Rückspiel mit Kiel gewonnen und würde am Ende im Falle von Punktgleichheit vor den Kielern in der Tabelle stehen. Dies wäre ein großer Vorteil für die Playoffs, denn als Sieger der Oberliga Nord Nord würde man den Gruppenzweiten der Oberliga Nord Süd zu Hause empfangen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die weiteren Ergebnisse und Tabellen erfahren Sie, wenn Sie Lust haben,  morgen Abend im Sportmagazin bei HarbourTown Radio von 20.00-22.00 Uhr

 

 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger