Entschlossene BG Baskets wollen in Köln den nächsten Erfolg einfahren

Entschlossene BG Baskets wollen in Köln den nächsten Erfolg einfahren

Donnerstag, 16 März 2017
BG Baskets Hamburg

Nach drei spannungsreichen Duellen auf internationalem Parkett rund um die Euroleague 1 am vergangenen Wochenende, stehen für die BG Baskets Hamburg in dieser Spielzeit noch ein paar wichtige Aufgaben in der deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) auf dem Programm. So machen die Korbjäger des HSV am kommenden Samstag, den 18. März 2017 Halt bei den RBC Köln 99ers. Anpfiff der Auswärtspartie ist um 17 Uhr im Kölner Worringen Sportpark.
BG Baskets-Trainer Holger Glinicki trifft dort mit seiner Mannschaft auf den derzeit Tabellenletzten in der RBBL. Er will die Partie nutzen, um noch einmal einige Line-ups vor den anstehenden RBBL Playoffs Ende März zu testen. „Seit Dienstag bereiten wir uns nun intensiv auf das Halbfinale in den Playoffs gegen das Team von RSV Lahn-Dill vor und sehen das Spiel gegen die Köln 99ers als guten, letzten Test dafür“, sagt Glinicki.
Der rheinländische Kontrahent steht im Duell am Samstag stark unter Zugzwang. Da die Köln 99ers ihr letztes Spiel gegen den direkten Konkurrenten BSC Rollers Zwickau verloren haben, können sie den Klassenerhalt aus eigener Kraft nur noch mit einem Sieg gegen die HSVer erreichen. Die BG Baskets stellen sich darauf ein und wollen gegen ihren Gegner, wie schon in der Hinrunde, zielstrebig Körbe verwandeln. Das letzte Aufeinandertreffen mit den Köln 99ers entschieden die HSV-Rollstuhlbasketballer mit 85:51 Punkten für sich.
Auch hinsichtlich des Kaders kann BG Baskets-Trainer Glinicki fast wieder aus den Vollen schöpfen. Zwar steht Karlis Podnieks der Mannschaft weiterhin verletzungsbedingt nicht zur Verfügung, dafür sind aber Mitsugu Chiwaki und Nikola Goncin am Samstag wieder einsatzbereit und mit von der Partie.
Das Abschlusstraining der BG Baskets findet am Freitag in der heimischen Inselpark-Arena in Wilhelmsburg statt. Am Samstag reist das HSV-Team dann mit dem Ziel nach Köln, wieder gemeinsam zu triumphieren.

 

 

share

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

Advertisment ad adsense adlogger